CDU Kreisverband Ortenau Gemeinsam stark für Sie. Menü

Aktuelles

15.04.2021

Am Mittwoch, 17.3.2021 wurde unsere stellvertretende Kreisvorsitzende und frühere Bundestagsabgeordnete Kordula Kovac in Stuttgart vereidigt und ist damit wieder aktives Mitglied des Deutschen Bundestags. Sie war bereits von 2013 bis zur letzten Wahl 2017 Mitglied des deutschen Bundestags. Nun rückt sie für den zurückgetretenen Parteikollegen Nikolas Löbel nach, da Ihr Listenplatz bei der letzten Bundestagswahl leider nicht für einen direkten Einstieg gereicht hatte.


Frau Kovac war in der vorhergehenden Wahlperiode Sprecherin für Weinbau.


Auch wenn die Umstände für das Nachrücken sehr problematisch sind, freuen wir uns über Ihren Wiedereinstieg und wünschen Ihr alles Gute.

15.03.2021

Volker Schebesta wird den Wahlkreis Offenburg im Landtag vertreten! Eine tolle Vertretung in Stuttgart und eine tolle Wahl für Baden-Württemberg.
Herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen ihm für die nächsten fünf Jahre alles Gute und Gottes Segen.

15.03.2021

Willi Stächele wird den Wahlkreis Kehl im Landtag vertreten! Eine tolle Vertretung in Stuttgart und eine tolle Wahl für Baden-Württemberg.
Herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen ihm für die nächsten fünf Jahre alles Gute und Gottes Segen.

15.03.2021

Marion Gentges wird den Wahlkreis Lahr im Landtag vertreten! Eine tolle Vertretung in Stuttgart und eine tolle Wahl für Baden-Württemberg.
Herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen ihr für die nächsten fünf Jahre alles Gute und Gottes Segen.

16.09.2020

Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble steht für die Bundestagswahl 2021 wieder als Kandidat der CDU im Wahlkreis Offenburg zur Verfügung. Er hat der CDU Ortenau seine Entscheidung zur Kandidatur bekannt gegeben.

Dr. Schäuble hat erklärt: „Im Gespräch mit dem Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Ortenau, Volker Schebesta, habe ich mich entschieden, 2021 noch einmal für den Deutschen Bundestag zu kandidieren. Ich habe mir die Entscheidung, auch im Hinblick auf mein Alter, nicht leicht gemacht, denke aber, dass ich mit meinen Erfahrungen in diesen Zeiten vielfältigen Umbruchs einen stabilisierenden Beitrag leisten kann."

28.07.2020

Der Offenburger Landtagsabgeordnete Volker Schebesta ist im Rahmen einer Nominierungsversammlung der CDU Ortenau in der Schwarzwaldhalle in Unterharmersbach als Kandidat der Partei im Wahlkreis Offenburg für die Wahl am 14. März 2021 gewählt worden. Schebesta erhielt 94 % der Stimmen. Ersatzbewerberin wurde Dr. Simone Lenenbach aus Hohberg.

17.07.2020

Bundestagsabgeordneter Peter Weiß wird bei der Bundestagswahl im Herbst 2021 nicht erneut kandidieren. Dies kündigte der Parlamentarier bei einem Treffen mit den CDU-Ortsvorsitzenden seines Wahlkreises in Rust an. Peter Weiß vertritt seit 1998 stets als direkt gewählter Abgeordneter den Wahlkreis Emmendingen-Lahr im Deutschen Bundestag. „Ich war und bin mit Leib und Seele Parlamentarier. Politik zu gestalten mache ich mit Leidenschaft und mit großer Freude“, erklärte Peter Weiß. Aber andererseits gelte für ihn: „Man soll aufhören, wenn es am Schönsten ist.“ Er werde sich im Herbst 2021 nicht in den Ruhestand verabschieden, sondern weiter aktiv bleiben. Er habe interessante Anfragen erhalten und wolle die Chance nutzen, nochmals etwas anderes Neues anzufangen.

16.07.2020

Im Vorfeld der Nominierung der CDU für die Landtagswahl im Wahlkreis Offenburg bietet der Kreisverband Ortenau eine Videokonferenz an. Bei diesem Austausch kann diskutiert und gefragt werden. Mit dabei Kandidaten für die Landtagsbewerbung – Staatssekretär Volker Schebesta MdL – und für die Ersatzbewerbung – Dr. Simone Lenenbach. Damit wird der Situation Rechnung getragen, dass derzeit Veranstaltungen, auf denen eine persönliche Begegnung und Gespräche möglich sind, nur eingeschränkt stattfinden. Die Videokonferenz ist auf Donnerstag, den 23. Juli 2020, 19.00 Uhr, terminiert. Neben den Mitgliedern der CDU sind auch alle Interessierte eingeladen. Zugangsdaten werden nach Anmeldung auf der Kreisgeschäftsstelle der CDU, Telefon: 0781/9163-0 oder info@cdu-ortenau.de, zur Verfügung gestellt. Die Nominierung findet dann am Dienstag, dem 28. Juli 2020, um 19.00 Uhr in der Schwarzwaldhalle Zell-Unterharmersbach statt.