CDU Kreisverband Ortenau Gemeinsam stark für Sie. Menü

Herzlich Willkommen

Kreisvorsitzender

auf unseren Internetseiten möchten wir Ihnen unseren Kreisverband mit seinen Ortsverbänden und Vereinigungen vorstellen. Sie finden bei uns Informationen über unsere Arbeit, den Kreisvorstand, unsere Ansprechpartner der Kreisgeschäftsstelle sowie über die Abgeordneten, die die Bürgerinnen und Bürger der Ortenau in den Parlamenten vertreten.

Viel Spaß beim Surfen!

Ihre CDU Ortenau

Volker Schebesta

Volker Schebesta,
Kreisvorsitzender der CDU Ortenau 

P. S. Haben Sie Anregungen oder Fragen? Dann schreiben Sie uns: info@cdu-ortenau.de

Nächste Termine

Gasthaus Adler, Griesheimer Straße 34, Offenburg-Griesheim

Pfadfinderheim !Am alten Wasserwerk

09.04.2024

Mit einer neuen Aufgabe hat das Jahr 2024 für den Bundestagsabgeordneten Yannick Bury begonnen. Seit dem 1. Januar ist Bury als Berichterstatter der CDU/CSU-Fraktion für den Haushalt des Bundesinnenministeriums zuständig. Neben der Öffentlichen Sicherheit, dem Katastrophenschutz und der Sportförderung umfasst die Zuständigkeit des Bundesinnenministeriums auch die Verwaltungsdigitalisierung und das Thema Migration. Für all diese Themen wird Bury im Bundestag künftig für die Unionsfraktion die Haushaltsverhandlungen führen und die Ausgaben der Bundesregierung kontrollieren.

08.04.2024

Die Helia Ladenbau GmbH wurde vor über 50 Jahren gegründet zur Produktion von Laden- und Geschäftseinrichtungen. Der geschäftsführende Gesellschafter Simon Knosp führte die CDU Oberkirch durch den Betrieb und vermittelte eindrucksvoll die Entwicklung der Helia Ladenbau GmbH. Der Handwerksbetrieb hat seine Wurzeln im klassischen Ladenbau für Lebensmittel, Mode, Textilien, Buchhandel und Bäckereien. Zunehmend stellt sich Helia breiter auf und setzt auf ganzheitliche und komplexere Lösungen. „Wenn es nur auf die Menge ankommt, können wir mit den Produktionskosten aus anderen Ländern nicht mithalten“, so Simon Knosp. Helia setze auf Spezialisierung, Qualität und Innovation.

07.04.2024

Über Projekte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit haben sich der Bundestagsabgeordnete Yannick Bury und der elsässische Abgeordnete der französischen Nationalversammlung, Charles Sitzenstuhl (Renaissance), bei einem gemeinsamen Gespräch in Sélestat ausgetauscht. Neben regionalen Themen ging es bei dem Gespräch der Abgeordneten auch um die politische Situation in Frankreich und Deutschland, gerade im Vorfeld der anstehenden Europawahl.

07.04.2024

Mitte Februar hat Andreas Schwab MdEP als Vorsitzender der Schweiz-Delegation des Europäischen Parlaments mit den Kollegen aus dem Schweizer Nationalrat Gespräche über die anstehenden EU-Schweiz Verhandlungen für das gemeinsame Stabilisierungspaket geführt: „Wir haben besonders über die Erwartungen an die Verhandlungen gesprochen, nachdem der Schweizer Bundesrat Ende letzten Jahres den Mandatsentwurf für Verhandlungen mit der EU beschlossen hat.“

07.04.2024

Der CDU-Gemeindeverband Schutterwald führte im Oktober 2023 seine Mitgliederversammlung für das Berichtsjahr 2022 durch. Turnusmäßig standen

06.04.2024

Vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen gewinnt die Erzeugung von regenerativer Energie & Wärme immer mehr an Bedeutung.

05.04.2024

„Die Verschmelzung der Verbände Acher-Renchtal mit Offenburg-Kehl war eine logische Konsequenz, um Synergieeffekte nutzen zu können“, so Robert Sauer, der gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Kai Möschle den neuen Caritasverband Vordere Ortenau führt. Ein nennenswerter Teil der Finanzierung erfolgt über die Kirchensteuer, einen weiteren Beitrag leisten die Kommunen, der Landkreis, das Land Baden-Württemberg und der Bund. Ergänzt wird dies um Spenden und Eigenbeiträge. „Die verstärkten Kirchenaustritte führen jedoch dazu, dass das Kirchensteueraufkommen geringer wird“, so Kai Möschle.

01.04.2024

„Fatale Folgen für die Region“ befürchtet der Bundestagsabgeordnete Yannick Bury, wenn sich die Gerüchte um Einsparungen beim Aus- und Neubau der Rheintalbahn bestätigen und die Trasse zwischen Karlsruhe und Basel vom Haushaltschaos der Ampel betroffen sein sollte. Denn von den rund 40 Milliarden Euro, die der Bund der Bahn für den Ausbau der Infrastruktur in Aussicht gestellt hatte, stehen der Bahn nach den Haushaltsverhandlungen nur noch 27 Milliarden Euro zur Verfügung.

01.03.2024

Die CDU Ettenheim veranstaltete ihr traditionelles Heringsessen mit einem Vortrag des MdB Nicolas Zippelius (Karlsruhe) zum Thema „Israel und die Hamas“.