CDU Kreisverband Ortenau Gemeinsam stark für Sie. Menü

Herzlich Willkommen,

Kreisvorsitzender

auf unseren Internetseiten möchten wir Ihnen unseren Kreisverband mit seinen Ortsverbänden und Vereinigungen vorstellen. Sie finden bei uns Informationen über unsere Arbeit, den Kreisvorstand, unsere Ansprechpartner der Kreisgeschäftsstelle sowie über die Abgeordneten, die die Bürgerinnen und Bürger der Ortenau in den Parlamenten vertreten.

Viel Spaß beim Surfen!

Ihre CDU Ortenau

Volker Schebesta

Volker Schebesta,
Kreisvorsitzender der CDU Ortenau 

P. S. Haben Sie Anregungen oder Fragen? Dann schreiben Sie uns: info@cdu-ortenau.de

Nächste Termine

Ludwig-Jahn-Halle, Ludwig-Jahn-Straße 8, 79331 Teningen

Ortsverwaltung Önsbach - Rathausstraße 10 - 77855 Achern-Önsbach

16.09.2020

Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble steht für die Bundestagswahl 2021 wieder als Kandidat der CDU im Wahlkreis Offenburg zur Verfügung. Er hat der CDU Ortenau seine Entscheidung zur Kandidatur bekannt gegeben.

Dr. Schäuble hat erklärt: „Im Gespräch mit dem Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes Ortenau, Volker Schebesta, habe ich mich entschieden, 2021 noch einmal für den Deutschen Bundestag zu kandidieren. Ich habe mir die Entscheidung, auch im Hinblick auf mein Alter, nicht leicht gemacht, denke aber, dass ich mit meinen Erfahrungen in diesen Zeiten vielfältigen Umbruchs einen stabilisierenden Beitrag leisten kann."

28.07.2020

Der Offenburger Landtagsabgeordnete Volker Schebesta ist im Rahmen einer Nominierungsversammlung der CDU Ortenau in der Schwarzwaldhalle in Unterharmersbach als Kandidat der Partei im Wahlkreis Offenburg für die Wahl am 14. März 2021 gewählt worden. Schebesta erhielt 94 % der Stimmen. Ersatzbewerberin wurde Dr. Simone Lenenbach aus Hohberg.

17.07.2020

Bundestagsabgeordneter Peter Weiß wird bei der Bundestagswahl im Herbst 2021 nicht erneut kandidieren. Dies kündigte der Parlamentarier bei einem Treffen mit den CDU-Ortsvorsitzenden seines Wahlkreises in Rust an. Peter Weiß vertritt seit 1998 stets als direkt gewählter Abgeordneter den Wahlkreis Emmendingen-Lahr im Deutschen Bundestag. „Ich war und bin mit Leib und Seele Parlamentarier. Politik zu gestalten mache ich mit Leidenschaft und mit großer Freude“, erklärte Peter Weiß. Aber andererseits gelte für ihn: „Man soll aufhören, wenn es am Schönsten ist.“ Er werde sich im Herbst 2021 nicht in den Ruhestand verabschieden, sondern weiter aktiv bleiben. Er habe interessante Anfragen erhalten und wolle die Chance nutzen, nochmals etwas anderes Neues anzufangen.

16.07.2020

Im Vorfeld der Nominierung der CDU für die Landtagswahl im Wahlkreis Offenburg bietet der Kreisverband Ortenau eine Videokonferenz an. Bei diesem Austausch kann diskutiert und gefragt werden. Mit dabei Kandidaten für die Landtagsbewerbung – Staatssekretär Volker Schebesta MdL – und für die Ersatzbewerbung – Dr. Simone Lenenbach. Damit wird der Situation Rechnung getragen, dass derzeit Veranstaltungen, auf denen eine persönliche Begegnung und Gespräche möglich sind, nur eingeschränkt stattfinden. Die Videokonferenz ist auf Donnerstag, den 23. Juli 2020, 19.00 Uhr, terminiert. Neben den Mitgliedern der CDU sind auch alle Interessierte eingeladen. Zugangsdaten werden nach Anmeldung auf der Kreisgeschäftsstelle der CDU, Telefon: 0781/9163-0 oder info@cdu-ortenau.de, zur Verfügung gestellt. Die Nominierung findet dann am Dienstag, dem 28. Juli 2020, um 19.00 Uhr in der Schwarzwaldhalle Zell-Unterharmersbach statt.

12.03.2020

Die Landtagsabgeordnete Marion Gentges ist zur Kandidatin für die Landtagswahl im kommenden Jahr im Bürgerhaus Ringsheim gewählt worden.


Gentges wurde mit einem überwältigenden Ergebnis von über 94% der  abgegebenen Stimmen durch die CDU-Mitglieder aus dem Wahlkreis Lahr als  dortige Spitzenkandidatin aufgestellt. Marion Gentges gehört seit dem Jahr 2016 dem baden-württembergischen Landtag an, wo ihre Themenschwerpunkte Wissenschaft und Kunst sind. Darüber hinaus trägt sie außerdem Verantwortung als Mitglied des Vorstandes der CDU-Landtagsfraktion sowie Präsidentin der Musikhochschulen in Baden-Württemberg. Ersatzkandidatin von Marion Gentges wurde mit einem Ergebnis von 89% die Ettenheimer Lehrerin Ulrike Schmidt.